StartseiteDas Dorf  Vereine und InstitutionenVeranstaltungen I  Feuerwehr I Schützenverein I Schulmuseum I

 

Wir  in  Insel

   


Feuerwehr


 Freiwillige Feuerwehr Schneverdingen
Ortswehr Insel

Florian Heidekreis 36-45-5


   mail:        Ortsbrandmeister Stefan Wesseloh
 homepage:                      www.feuerwehr-insel.de

Zur Ortswehr Insel gehören zur Zeit (Stand: Dezember 2017) 38 aktive Kameraden. Daneben werden 13 ehemalige Aktive in der Altersabteilung geführt.

 Die Wehrführung bilden Brandmeister Stefan Wesseloh als Ortsbrandmeister und Erster Hauptlöschmeister Karsten Wesseloh als stellvertretender Ortsbrandmeister.

Dem Ortskommando gehören weiterhin die Gruppenführer Rainer Wesseloh, Cord Volkmer und Willy Scholbe an. Die übrigen Funktionen werden von Reinhard Wesseloh (Gerätewart), Peter Inselmann (Kassenwart), Tobias Riebesehl (Schriftführer), Joachim Renken (Sicherheitsbeauftragter) sowie Michael Wesseloh (als Mitglied des Festausschusses) wahrgenommen. Die Funktion des Atemschutz-
gerätewartes  hat in 2012 Carsten Heins übernommen 

Vorsitzender des Fördervereins ist Bernhard Riebesehl.
Einschließlich der Aktiven und der Altersabteilung sind 105 Einzelpersonen bzw. Paare Mitglieder des "Fördervereins der Ortsfeuerwehr Insel e. V."

Die Freiwillige Feuerwehr Insel gehört als eine von 10 Ortswehren zur Stadtfeuerwehr Schneverdingen. Sie hat entsprechend ihrer Ausstattung den Status einer Ortsfeuerwehr mit Grundausstattung.
Schneverdingen liegt inmitten des Städtedreieckes Hamburg (60 km), Hannover (100 km) und Bremen (70 km) und gehört zum Landkreis Heidekreis  im Bundesland Niedersachsen. Vom 235 km² umfassenden Stadtgebiet entfallen 29,02 km² auf die Ortschaft Insel mit den Ortsteilen Reinsehlen, Barrl und Höpen. Diese Fläche entspricht auch dem Zuständigkeitsgebiet der Wehr. In der Ortschaft leben rd. 810 Einwohner.
Landschaftlich gehört Insel zum Naturschutzgebiet Lüneburger Heide. Äcker, Weiden, Heideflächen und Wald sind charakteristisch für das Landschaftsbild.
Die Ortschaft ist gekennzeichnet von einer Wohnbebauung mit Ein- und Zweifamilienhäusern, einigen großen landwirtschaftlichen Betrieben und etlichen Handwerksbetrieben. Durch die besondere Lage und einem bedeutenden Fremdenverkehr hat sich die Anzahl der Ferienwohnungen in den letzen Jahren stetig erhöht.

Wehrführung und Funktionen 


Bernhard Riebesehl

Vorsitzender des Förderverein    

 

Karsten Wesseloh

Stv.Ortsbrandmeister 
und stv. Vorsitzender Förderverein   

Stefan Wesseloh

Ortsbrandmeister  

 

Willy Scholbe

Gruppenführer 

 

Rainer Wesseloh

Gruppenführer  

 Reinhard Wesseloh

Gerätewart 

Joachim Renken

Sicherheitsbeauftragter 

Tobias Riebesehl

Schriftführer  

 

Patrick Scholbe

Kassenwart

Cord Volkmer

Gruppenführer

 Carsten Heins

Atemschutzgerätewart 


Fahrzeuge und Geräte

Die Fahrzeug- und Geräteausstattung besteht im wesentlichen aus dem 
Löschgruppenfahrzeug und dem Tanklöschanhänger.

Zuletzt wurde am 16. Juli 2001 die Tragkraftspritze TS 8/8 Ultra Power 
der Firma Ziegler an die Ortswehr Insel übergeben. In der Geschichte 
der Feuerwehr Insel nahm nach Beschaffungen in den Jahren 1944 und 
1964 die dritte Motorspritze ihren Dienst auf. 
Die TS wird auf dem LF 8/6 mitgeführt.

 

VW-Polo-4-Takt-Alumotor mit 50 PS
Baujahr 2001
800Liter/min
Gewicht ca. 189 kg
Am 14. Juli 1998 wurde nach 25 Dienstjahren das
1973 erworbene LF 8 aufs Altenteil verabschiedet
und das neue LF 8/6 an die Ortswehr Insel offiziell
übergeben.

Löschgruppenfahrzeug LF 8/6
Iveco-Magirus (EuroCargo)
1998
800 Liter/min.
600 Liter
1/8
Heckpumpe mit 1.300 Liter/min.
Förderleistung, TS 8/8,
Stromerzeuger, Lichtmast,
Schnellangriffseinrichtung,
4 Pressluftatmer, Schaumausrüstung

 


 


 


 

1976 wurde ein Pumptankwagen der Firma Alfa-Laval angeschafft. Durch sehr positive 
Erfahrungen bei einem Flächenbrand 1976, als die Tanklöschfahrzeuge an ihre Grenzen stießen, 
halfen Bauern mit einem Güllewagen aus. Diese Erfahrungen waren ausschlaggebend dafür, 
dass ein solches Gerät beschafft und zu einem "Tanklöschanhänger" umgebaut wurde. 
Es wird von den Kameraden mit Schleppern zur Einsatzstelle gefahren.

Tanklöschanhänger
(Umgebauter Pumptankwagen)
Alfa-Laval
1976
2.000 Liter/min.
4.300 Liter Tankinhalt

 


 


 


 

Fahrzeug-Ahnengalerie

Zwei Oldtimer aus der Nachkriegszeit

LF 8 Opel Blitz April 1973-Juli 1998


Ak-Schönes Insel

Elterngruppe
Brawi
Flohmarkt

 

Dorfchronik
Hofläden
Fremdenverkehr
Archiv

 

 

Impressum: Ortsvorsteher Willy Scholbe , Reinsehlener Weg 23,  29640 Insel I Tel.05193 3769 I scholbew@aol.com